Freitag, 13. Juni 2008

Schiff ahoi – Kreuzfahrten werden immer beliebter

Ein Trend, der schon vor Jahren aus den USA nach Deutschland geschwappt ist, hält unvermindert an: Der Kreuzfahrtenmarkt hat auch im Jahr 2007 stark zugelegt. Die Veranstalter von Hochsee- und Flusskreuzfahrten verzeichneten im vergangenen Jahr 8 Prozent mehr Passagiere.

Rund 1,1 Millionen Urlauber waren demnach auf den schwimmenden Ferienparadiesen unterwegs. Dies teilte der Deutsche Reiseverband (DRV) anlässlich der noch bis zum 9. März stattfindenden Internationalen Tourismusbörse Berlin mit. Mit 1,44 Milliarden Euro Umsatz konnten die Anbieter von Hochsee-Kreuzfahrten ein Umsatzplus von 5,8 Prozent für sich verbuchen, Veranstalter von Fluss-Kreuzfahrten erreichten sogar ein Plus von 8,3 Prozent bei 394,5 Millionen Euro Umsatz.

Für 2008 erwarten alle Veranstalter laut DRV eine weitere Zunahme der Passagier- und Umsatzzahlen.

Einen Bericht über den aktuellen Boom von Kreuzfahrten und die Aktivitäten der Veranstalter finden Sie auch im Special Reisemarketing, das der aktuellen HORIZONT-Ausgabe (10/2008) beiliegt.

Quelle: www.horizont.net

1 Kommentar:

cruiseportal hat gesagt…

Interessant wäre über die Verschiebung der Buchungsanteile Reisebüro vs. Internetbuchung von Kreuzfahrtreisen zu erfahren. Geht das auch aus dem Report hervor ?