Freitag, 11. Juli 2008

Einsteigertipps für Bordneulinge

Bevor „Kreuzfahrt-Debütanten“ mit einem Luxusliner in See stechen, sollten sie sich gut informieren. So können sie sich Kosten und eventuelle Enttäuschungen ersparen.

Kreuzfahrten boomen und das Angebot wird ständig größer. Immer mehr Erholungssuchende spielen mit dem Gedanken, im Urlaub einmal auf große Fahrt zu gehen. Wer sich gut informiert, findet schnell die passende Reise und das passende Schiff: Die Auswahl reicht vom Billigkreuzer bis zum Luxusliner.

„Kreuzfahrten sind längst nicht mehr so elitär wie noch vor einigen Jahren“, sagt Volker Schmidt von der Internet-Schulungsplattform Cruise Campus. Das gestiegene Angebot habe auch günstigere Preise hervorgebracht. Auf den meisten Schiffen gehe es wesentlich lockerer zu als noch vor Jahren: „Eine normale, sportlich-legere Garderobe ist in der Regel völlig ausreichend. Abendrobe oder Dinnerjacket gehören nur noch auf den Fünf-Sterne-Schiffen zwingend ins Gepäck.“

Um herauszufinden, ob ein Urlaub auf See zu den persönlichen Ansprüchen passt, empfiehlt der Experte, es auf einer kurzen Tour auszuprobieren. Vor allem, da eine Kreuzfahrt für viele Menschen immer noch etwas ganz Besonderes ist – und deshalb auch zu speziellen Anlässen unternommen wird.

Weitere wertvolle Tipps für Ihren ersten Bordurlaub finden Sie im Kreuzfahrt-Special von: FOCUS Online

Keine Kommentare: