Sonntag, 28. September 2008

Leinen los für den Kreuzfahrtriesen

Sonntag, 28. September 2008, 13:05 Uhr. Die Gangway wurde bereits weggenommen. Das Überführungs- team ist an Bord und auf der Brücke werden die letzten Vorbereitungen zum Ablegen getroffen. Die Spannung steigt. Rund um die Werft warten tausende Schaulustige darauf, dass die Celebrity Solstice sich in Bewegung setzt. Doch dann tut sich etwas. Mehrere Mitarbeiter der Meyer Werft versammeln sich am Bug des Schiffes und warten auf Kommando. Und es kommt. Die erste Leine lockert sich, so dass die Werftarbeiter sie wenige Minuten später vom Poller lösen können. Langsam wird die Leine eingezogen und verschwindet in der dafür vorgesehenen Luke des Schiffes. Wieder vergehen einige Minuten. Dann lockert sich die nächste Leine und verschwindet ebenfalls im Bauch des Schiffes. Gegen 13.10 Uhr sind alle Leinen los und das Schiff bereit zum Ablegen. Drei mal dröhnt ein tiefer Hupton über das Hafenbecken. Das Zeichen zum Ablegen. Langsam bewegt sich der Gigant Richtung Dockschleuse. Die Überführung beginnt.

1 Kommentar:

Anonym hat gesagt…

Ich habe es mir in Weener mit nmeiner ganzen Familie angesehen, und es war einfach ein richtig geiles Erlebniss. Wenn im Februar die AIDA Alund Ausgedockt wird, werden wir wieder dabei sein. Es hatt sich echt gelohnt eine 3 stündige Autofahrt auf sich zu nehmen.