Mittwoch, 18. Juli 2012

Bau der Celebrity Reflection schreitet voran

Noch knapp einen Monat, dann ist es soweit: Das nächste Kreuzfahrtschiff der Reederei Celebrity Cruises, die Celebrity Reflection, verlässt das Baudock und zeigt sich in voller Größe und Schönheit! Es befindet sich zurzeit in der Endbauphase und wird Mitte August ausdocken. Die Ems-Überführung in Richtung Nordsee ist für Mitte September geplant.
Frischer Lifestyle und ein modernes Design zeichnen alle Schiffe der Celebrity Cruises aus, doch die Reflection ist nicht nur das Schwesterschiff der Solstice, Equinox, Eclipse und Silhouette, die ebenfalls alle aus unseren Hallen kommen, sondern sie hat auch einige Neuerungen zu bieten.
Das 315 Meter lange und 37 Meter breite Schiff ist als einziges der Fünfer-Serie mit einem 16ten Deck ausgestattet. Mit dem neuen Deck bietet die Celebrity Reflection insgesamt 72 zusätzliche Kabinen, ein größeres Pooldeck und mehr Platz im großen Theater. Auch im Haupt- und den Spezialitätenrestaurants stehen mehr Sitzplätze zu Verfügung. So wird die Celebrity Reflection nicht nur mehr Gästen, sondern auch deren verschiedensten kulinarischen Ansprüchen gerecht.
Darüber hinaus sorgen eine Photovoltaikanlage, modernste Dieselmotoren und eine optimierte Wärmerückgewinnung für umweltfreundlichen Kreuzfahrtgenuss.
Mit einer Geschwindigkeit von bis zu 24 Knoten nimmt die Reflection also demnächst Fahrt auf in tiefere Gewässer. Bis Ende des Jahres sind Kreuzfahrten nach Westeuropa, den Mittelmeerraum, den Transatlantik und in die Karibik geplant.

1 Kommentar:

Andy84 hat gesagt…

Es wäre sehr nett und hilfreich, wenn Sie eine Übersicht über die aktuellen und zukünftigen Schiffe erstellen könnten, die in der Meyer Werft gebaut werden.

Mich würde sehr interessieren, welche Schiffe als nächstes gebaut werden. Gibt es eine weitere Aida? Oder eine Disney?